Bögen für Xavier Naidoo

Bühnenobjekte: Textile Bögen

Vier textile Bögen aus dem Hause airformance waren mit auf der „Iz on/Alles kann besser werden“-Tour von Xavier Naidoo und den Söhnen Mannheims. Jedes Element war 8 m lang und 1,5 m hoch wie tief. Jeweils zwei Bögen flogen rechts und links und fassten das Bühnenbild ein, das von einer LED-Kugel in der Mitte maßgeblich bestimmt wurde. Die Bezüge aus Stretchstoff B1 waren dankbare und vielseitige Projektionsflächen.

Die Optimierung der Bögen erfolgte im Hinblick auf die knappen Bauzeiten und Packmaße, weiterhin auf die Materialbeanspruchung durch die vielfachen Installationen und Transporte. Im Rückblick kann mit gutem Gewissen festgestellt werden, dass die Leichtbauten aus weißem Stretchstoff B1 und einer Alu-Unterkonstruktion den Ansprüchen einer Tour vollends gerecht wurden.